Wieviel kostet ein Rotes Fest?

Im Rahmen von Veranstaltungen

Beim Menstruationszeltprojekt „Die rote Kraft“ (max. 10 Mädchen) oder der „Göttinnenkonferenz“ (max. 20 Mädchen) ist ein Rotes Fest sehr günstig, weil der Rahmen schon vorhanden ist.

Im Burgenland in der Natur (2-5 Mädchen)

Hier baue ich alles extra für euch auf und ein Rotes Fest im Rahmen von ca. 4 Stunden kostet 500 Euro (inklusive Auf- und Abbau, Jause und Geschenk). Die Kosten werden unter den Beteiligten aufgeteilt.

Bei Dir zuhause (2-4 Mädchen)

Wenn ich zu dir komme, bringe ich alles mit und das Fest kostet ebenfalls 500 Euro. Je nach Entfernung kommen noch Spesen dazu.

In Schulen und Jugendeinrichtungen (max. 20 Mädchen)

Hier wird die Finanzierung von der Organisation übernommen. Bisher war es so, dass das Geld vom Elternverein kam oder die Eltern jeweils einen Beitrag zahlten. Manchmal wurde auch für dieses Projekt um öffentliche Förderung angesucht.