Ein Rotes Fest für wen?

1. Für Mädchen, die ihre Regel bekommen haben

Beim Roten Fest feiern wir deine Regel und wollen sie als wichtigen Teil von dir begrüßen. Mit der ersten Regel trittst du in die Phase der jungen Frau ein, hast einen Zyklus und bist bereits fruchtbar.

Das Rote Fest hilft dir dabei, dich mit deinen körperlichen Veränderungen anzufreunden und gerne Frau zu werden. Du spürst durch die Gemeinschaft, dass du wie durch einen „roten Faden“ mit allen Frauen verbunden bist.

2. Für Frauen, die ihre Einweihung ins Frausein nachfeiern wollen

Wie Frauen ihren Zyklus, ihre Regel, ihre Sexualität und ihr Frausein erleben, hängt stark davon ab, ob die Zeit der ersten Regel positiv oder negativ besetzt ist. In der Selbstheilungs-Beratung erlebe ich immer wieder Frauen, die ihr Frausein, ihre Lust und ihre Fruchtbarkeit stärken und nachnähren wollen.

Vielleicht hast Du Lust, ein rotes Fest mit Deiner Freundin oder deinen Freundinnen zu feiern oder Dir z.B. zum Geburtstag ein rotes Fest zu wünschen?

Ich habe viele Ideen und Erfahrungen, komme gerne mit meinem Wanderzelt und gestalte mit Dir/euch oder für Dich/euch eine passende Zeremonie….